Advanced teaching - Unterrichtsdrehbuch, AVIVA-Modell

Mehr erfahren

Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse im Pflegebereich - AUSL

Mehr erfahren

Anwesenheits- und Absenzenmanagement - AMA

Mehr erfahren

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Spitex - Einführung für Sicherheitsspezialisten - AGS

Mehr erfahren

Aufbereitung von Endoskopen - STE Endo

Mehr erfahren

Diätköchin/Diätkoch mit eidg. Fachausweis - DK

Mehr erfahren

EKG schreiben und interpretieren - EKG

Mehr erfahren

Fachweiterbildung Spitalpharmazie für Pharma-Assistentinnen - FWSPHA

Mehr erfahren

Führung und Management für Ärztinnen / Ärzte - FMM Zusatzmodul

Mehr erfahren

Gerontopsychiatrie für Pflegende aus Akutspitälern - GPSYA

Mehr erfahren

Gesundheit im Unternehmen - GUM

Mehr erfahren

Medizinische Kodierung - Auf dem neusten Stand «STReha» - MKU-STR

Mehr erfahren

Medizinische Kodierung - Auf dem neusten Stand «TARPSY» - MKU-PSY

Mehr erfahren

Medizinische Kodierung - Mitsprachekompetenz gewinnen - MKK

Mehr erfahren

Medizinische Kodierung Akutsomatik - Fortgeschrittene - Prüfungsvorbereitung - MKP

Mehr erfahren

Medizinische Terminologie - Grundlagen - MET

Mehr erfahren

OP-Lagerungspflege - OP-L

Mehr erfahren

Perioperative Assistenz - OP-POA

Mehr erfahren

Professionelle Betreuung von Menschen mit Demenz – Schulungszentrum Gesundheit, Zürich

Mehr erfahren

Refresher Finanz- und Rechnungswesen - RFR

Mehr erfahren

Sachbearbeiter/-in Gesundheitswesen edupool.ch - SABG

Mehr erfahren

SVEB Zertifikat - Bildungsangebote konzipieren und didaktisch gestalten - SVEB FA-M4&5 inkl. Supervision - Schulungszentrum Gesundheit

Mehr erfahren

Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung - VBP

Mehr erfahren

Vorbereitungslehrgang für das Qualifikationsverfahren Medizinproduktetechnologe/-login EFZ - STE Quali

Mehr erfahren

Neuer Lehrgangsstart «Expertin/Experte in Gesundheitsinstitutionen mit eidg. Diplom»

Gestalten Sie Ihre Unternehmenspolitik aktiv mit – wir liefern das Werkzeug dazu.

Expertinnen und Experten in Gesundheitsinstitutionen mit eidgenössischem Diplom sind Generalistinnen und Generalisten mit einem Schwerpunkt in betriebswirtschaftlichen und strategischen Themen im Gesundheitswesen. Sie wirken in der Unternehmensführung aktiv mit und gestalten die Unternehmenspolitik.
H+ Bildung bildet in dieser generalistischen Weiterbildung Nachwuchskräfte für Gesundheitsinstitutionen aus – mit grossem Erfolg und seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Neuer Startermin der nächsten Durchführung «EG-221» ist am 24. November 2022.

Der Lehrgang dauert 27 Tage und setzt sich aus einer Mischung aus Präsenz- sowie Onlineunterricht zusammen. Zwischen den Lehrgangstagen verarbeiten Sie das Gelernte im Selbststudium und bereiten sich auf die Präsenztage vor.

Weitere Informationen zum Kurs

22 Kursanmeldung 1200x689 mitBubble2 v2
Führung | Management
Betriebswirtschaft | Administration
Pflege | Behandlungstechnik
Hotellerie | Betriebstechnik
Praxisausbildung | Berufsbildung