T. 062 926 90 00

ITAR_K: national einheitlich, gesetzeskonform und nachvollziehbar - ITAR_K

H+ setzt sich für ein national einheitliches, langfristig anwendbares und gesetzeskonformes Verfahren zur Preisbildung ein. Als integriertes, kostenträgerbasiertes Tarifmodell bildet die aktualiserte und erweiterte ITAR_K Version 9.0 das ganze Leistungsspektrum einer Institution ab und erfüllt somit die gesetzlichen Anforderungen.

Der Name ITAR_K steht für Integriertes Tarifmodell auf Kostenträgerrechnungsbasis. Die ITAR_K Version 9.0 ist die aktualisierte Ermittlungsmethode, mit der sich die tarifrelevanten Betriebskosten und der nationale Benchmarking-Wert national einheitlich, gesetzeskonform und nachvollziehbar herleiten lassen. H+ Die Spitäler der Schweiz setzt sich seit Jahren ein für: ein nachvollziehbares, national einheitliches, effizientes, langfristig anwendbares und gesetzeskonformes Verfahren zur Preisbildung. Voraussetzung für das Preisbildungsverfahren ist die Festlegung einer Datenbasis. Mit ITAR_K werden die H+ Mitglieder diesen Anforderungen gerecht.

Merkliste

Warum eine Merkliste?

Das gewünschte Angebot befindet sich entweder in der Entwicklungsphase oder die nächsten Durchführungstermine (-daten) sind noch in Planung.

Gerne bedienen wir Sie so bald wie möglich mit ausführlichen Informationen zu diesem Bildungsangebot.

Ansprechperson

Sandro Galli
Seminarorganisator Betriebswirtschaft, Hotellerie, Berufsbildung T. 062 926 90 19

Angebotsübersicht

PDF oder Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung
Das Seminar wurde dem Warenkorb hinzugefügt.