T. 062 926 90 00

Biomedizinische Analytik - HFP - Projekt- und Prozess-Management

Sollen Projekte und Prozesse zielgerichtet und effektiv ablaufen, ist ein umsichtiges Management nötig. In diesem Modul werden Methoden und Instrumente vermittelt, um diese oft sehr teuren Prozesse zu planen und zu steuern.

Die Übernahme und Wahrnehmung von Führungsaufgaben wie z.B. als Fachexpertin oder als Fachexperte in Biomedizinischer Analytik ist mit Anforderungen verbunden, deren Erfüllung Führungshandeln und Führungswissen verlangt. Eine gute Führung ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg.

Dieses Modul gilt auch als Pflichtmodul für die höhere Fachprüfung zum Erwerb des Titels "Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom". Das Pflichtmodul "Labormanagement" ist in Teilmodule gegliedert. Der Schwerpunkt des Teilmoduls "Projekt- und Prozessmanagement" ist bewusst auf ein ganzheitliches Führungskonzept und die Arbeit im täglichen Führungsalltag gelegt.

 

Hinweis für HFP-BMA: Das Seminar Management-Grundlagen (Pflichtmodul HFP-BMA) muss vorgängig besucht werden.

ProzentWeiterbildungsfinanzierung vom Bund
mehr Informationen

ClaudiaErne WEB2
Name: Claudia Erne
Funktion: Seminarorganisatorin Führung, Management
Telefon Direkt: 062 926 90 20
E-Mail:

Ansprechperson

Claudia Erne
Seminarorganisatorin Führung, Management T. 062 926 90 20

Seminarnummer

BA HFP-PPM-201

Seminarname

Biomedizinische Analytik - HFP - Projekt- und Prozess-Management

Datum

12.03.20 - 08.07.20

Seminardauer

4 Tage

Übersicht Seminartage

WP PPM 201 NEU

Kosten

CHF 1000.– Seminarkosten inkl. Dokumentation

Angebotsübersicht

PDF oder Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung
Das Seminar wurde dem Warenkorb hinzugefügt.