T. 062 926 90 00

Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse im Pflegebereich - AUSL

Mehr erfahren

Aufbereitung von Endoskopen - STE Endo

Mehr erfahren

Aufbereitungvon Endoskopen STE Endo Ergänzungsmodul

Mehr erfahren

Branchenspezialitäten - strategische Führung auf den Punkt gebracht - BSP

Mehr erfahren

Chefköchin/Chefkoch -Informationsanlass - CHK-INFO

Mehr erfahren

DIG-Gefahren der digitalen Welt

Mehr erfahren

EKG schreiben und interpretieren - EKG

Mehr erfahren

Fachausbildung für medizinisches Gipsfachpersonal - FW-GIPS

Mehr erfahren

Gerontopsychiatrische Kompetenz - GeKo

Mehr erfahren

Infektionsprävention und Hygiene in der Arzt- und Zahnarztpraxis - IHAZ

Mehr erfahren

Instrument FIM® - Basiseinführung - FIM

Mehr erfahren

Instrument FIM® - Fallbesprechungen für Fortgeschrittene - FIM-2

Mehr erfahren

LL-191

Mehr erfahren

Medizinische Kodierung - Mitsprachekompetenz gewinnen - MKK

Mehr erfahren

Palliative Care Niveau B2 - PAC3

Mehr erfahren

Sachbearbeiter/-in Gesundheitswesen edupool.ch - SABG

Mehr erfahren

SVEB Zertifikat - Bildungsangebote konzipieren und didaktisch gestalten - SVEB FA-M4&5

Mehr erfahren

SVEB Zertifikat - Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten - SVEB FA-M2

Mehr erfahren

Validation nach Naomi Feil Grundlagen - VAL

Mehr erfahren

WISL-181

Mehr erfahren

Grünes Licht für Reformprojekt Kaufmännische Grundbildung, Branche Spitäler/Kliniken/Heime

Die erfreulichen Resultate einer Mitgliederbefragung haben den H+ Vorstand dazu bewogen, die kaufmännische Grundbildung für die Branche Spitäler/Kliniken/Heime beizubehalten und sich für eine Totalrevision auszusprechen.

Die Anfang 2019 von H+ bei seinen Mitgliedern durchgeführte Umfrage hat gezeigt, dass 92 % der Betriebe ihre kaufmännischen Lernenden weiterhin mit der Branchenlösung Spitäler/Kliniken/Heime ausbilden wollen. Dies hat den H+ Vorstand veranlasst, sich klar für eine Revision der Branchenlösung auszusprechen und dadurch den kaufmännischen Nachwuchs auch künftig branchenspezifisch zu fördern. H+ will als Träger der Branchenlösung Kaufmännische Grundbildung weiterhin ein zuverlässiger und starker Partner für die Spitäler, Kliniken und Pflegeinstitutionen sein und das Angebot auf ihre Bedürfnisse abstimmen.

Projektleitung bei H+ Bildung
H+ Bildung ist mit der Gesamtprojektleitung für die Revision der Branchenlösung betraut worden und bereits ab Lehrbeginn August 2022 werden Lernende davon profitieren können. H+ Bildung betreut seit vielen Jahren die Lernenden und die Institutionen in der Deutschschweiz bei der Umsetzung der Branchenlösung Spitäler/Kliniken/Heime. Für die Westschweiz ist Espace Compétences verantwortlich.

Mehr erfahren

10018 KMG iStock 623741724 demaerre
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung
Das Seminar wurde dem Warenkorb hinzugefügt.