T. 062 926 90 00

Venenpunktion zur Blutentnahme - VP

Venöse Blutentnahmen sind sehr häufig. Sie dienen der Gewinnung von Blut für eine Vielfalt von Laboranalysen. Für die Aussagekraft dieser Laboranalysen ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Präanalytikgrundlagen erfüllt sind. Darüber hinaus stellen venöse Blutentnahmen für die Patientinnen und Patienten eine unangenehme, eventuell sogar eine angstauslösende Massnahme dar. In diesem Fachseminar werden Sie optimal geschult, fehlerfrei und schonend Blut venös zu gewinnen.

Zielgruppen

  • Betagtenbetreuerin / Betagtenbetreuer
  • Dentalassistentin / Dentalassistent
  • Deutsche Altenpflegerin / Deutscher Altenpfleger
  • Fachfrau Betreuung / Fachmann Betreuung
  • GG-Pflegerin
  • Kinderpflegerin / Kinderpfleger
  • Krankenpflegerin / Krankenpfleger FASRK
  • Medizinische Praxisassistenin / Medizinischer Praxisassistent
  • Pharmaassistentin / Pharmaassistent

Voraussetzungen

Fachkundige Unterstützung bei den praktischen Arbeiten am Arbeitsplatz.

Handlungskompetenzen

Sie sind nach dem Seminarbesuch in der Lage,
- zusätzliche Verantwortung gegenüber den Heimbewohnern oder Patienten wahrzunehmen
- fehlerfrei eine venöse Blutentnahme durchzuführen
- mit den Punktaten gemäss den Sicherheitsvorschriften umzugehen
- die wichtigsten Laborparameter zu interpretieren
- die präventiven und die notfallmässigen Massnahmen bei Stichver-letzungen zu ergreifen

Inhalte

  • Anatomie / Physiologie Herz-Kreislauf und Blut
  • Laborparameter
  • Grundlagen der Präanalytik
  • venöse Blutentnahme in Theorie und Praxis
  • Hygiene und Aseptik

Hinweise

Mitgliederorganisationen "SOBLAG" erhalten ein Rabatt von 10%.

Abschluss

Teilnehmende, die das Seminar vollständig besucht und den Leistungsnachweis in der Praxis mit Erfolg abgeschlossen haben, erhalten ein H+ Zertifikat.

Fragen zum Seminar

Ich möchte dieses Seminar als Innerbetriebliches Seminar buchen

Wir bilden Ihre Mitarbeitenden da weiter, wo die Berufskenntnisse angewendet werden. Wir bringen das praxisbezogene Wissen zu Ihnen und gehen auf die Themen ein, die für Ihren Betrieb wichtig sind. Fragen Sie uns unverbindlich an.

Ansprechperson

Mirjam Sejdini
Seminarorganisatorin Pflege, Behandlungstechnik T. 062 926 90 04

Angebotsübersicht

PDF oder bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung
Das Seminar wurde dem Warenkorb hinzugefügt.