T. 062 926 90 00
Bis auf weiteres gilt für Präsenzunterrichte 2G mit Maskenpflicht.

Zugang zum Präsenzunterricht haben also ausschliesslich geimpfte und genesene Personen mit gültigem Zertifikat. Teilnehmende, die kein 2G-Zertifikat vorweisen können, sind gebeten, sich mit der Seminarorganisation oder dem Sekretariat in Verbindung zu setzen. Bitte beachten Sie zusätzlich die Bestimmungen in unserem Schutzkonzept.

Medizinische Kodierung - Mitsprachekompetenz gewinnen

DRG (Diagnosis Related Groups; deutsch: diagnosebezogene Fallgruppen) ist in aller Munde. DRG beeinflusst massgeblich den Erlös der Leistungen eines Spitals / einer Klinik.

Um die Arbeit der Medizinischen Kodierung zu verstehen und wirkungsvoll zu unterstützen, ist ein Verständnis des Denkens und der «Kodiersprache» notwendig. In der interdisziplinären Zusammenarbeit treten Sie als kompetenter Gesprächspartner auf.

Sehen Sie hier die Sendung PULS (SRF): Melanie Berger, Dozentin bei H+ Bildung, bietet Einblick in den Berufsalltag als Medizinische Kodiererin. Hinweis zum Videobeitrag: Medizinische Kodierung findet in erster Linie anhand der Austrittsberichte statt. Gelegentliche Rücksprachen mit Ärztinnen und Ärzten finden in der Regel per E-Mail statt.

Zielgruppen

Betriebswirtschaftliche Mitarbeitende, Vertrauensärzte, Case Manager, Informatiker, medizinisch/therapeutische Mitarbeitende ohne Kodiererfahrung eines Spitals/eines Krankenversicherers; Mitarbeitende kantonaler Gesundheitsdepartemente, welche sich ein Verständnis für DRG aneignen wollen.

Handlungskompetenzen

Sie erfassen und interpretieren einfache DRG-Kennzahlen. In Fachgesprächen bringen Sie Ihr Grundwissen zum Thema aktiv ein.

Inhalte

  •   Grundlagen DRG / Fallpauschalen allg.
  •   Grundlagen Kodierung (ICD/CHOP)
  •   Faktoren, welche die Kodierung beeinflussen
  •   DRG - Kennzahlen und ihre Bedeutung für den Spital- / Versicherungsalltag

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Lernzeit

2 Tage

Downloads

Fragen zum Seminar

Ich möchte dieses Seminar als Innerbetriebliches Seminar buchen

Wir bilden Ihre Mitarbeitenden da weiter, wo die Berufskenntnisse angewendet werden. Wir bringen das praxisbezogene Wissen zu Ihnen und gehen auf die Themen ein, die für Ihren Betrieb wichtig sind. Fragen Sie uns unverbindlich an.

03.03.2022 bis 04.03.2022
|
2 Tage
|
Findet 1.Tag vor Ort in Aarau und 2. Tag online statt
|
Online-Präsenz-Kombi
Kombination Online- und Präsenzunterricht
MKK-221 | Medizinische Kodierung - Mitsprachekompetenz gewinnen
CHF 750.– Lehrgangskosten inkl. Online-Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung
Seminartage anzeigen

Seminartage

03.03.2022 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Robert Laschkolnig
04.03.2022 08:30 - 16:20 H+ Bildung Online-Unterricht Robert Laschkolnig
Freie Seminarplätze verfügbar

Ansprechperson

Brigitte Frey
Seminarorganisatorin Führung und Betriebswirtschaft T. 062 926 90 12

Angebotsübersicht

PDF oder bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Ausgebucht / auf Warteliste eintragen
« Methodik: Gute Mischung aus Theorie, praktischer Anwendung und Beantwortung individueller Fragen. »
« Sehr hilfreich, sehr spannend, Erwartungen wurden erfüllt. »
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung
Das Seminar wurde dem Warenkorb hinzugefügt.