T. 062 926 90 00

Medizinische Kodierung Akutsomatik - Fortgeschrittene - MKP

Sie haben Berufserfahrung als Medizinische/r KodiererIn gesammelt und wollen sich fachlich weiter qualifizieren. Komplexe Kodierfälle gehören in Ihren Alltag. Sie übernehmen erhöhte Verantwortung in Ihrem Aufgabenbereich.

Das Bildungsangebot ist modular konzipiert und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Wähen Sie nach dem  à-la-carte-Prinzip Ihre Weiterbildungsmodule aus.

Die eidg. Berufsprüfung getragen durch H+, SGMC und BfS, findet jährlich jeweils im Herbst statt. Das medizinische Grundwissen (Medizinische Terminologie, Anatomie, Physiologie) wird an der Berufsprüfung geprüft und vorausgesetzt, im Lehrgang jedoch nicht geschult. Die Zulassung zur Prüfung erfordert eine mindestens zweijährige Praxis in der Medizinischen Kodierung.  


ProzentWeiterbildungsfinanzierung vom Bund
mehr Informationen

 

 

Das sagen unsere Kunden:
Es war ein spannender Lehrgang und ich habe viel vom Unterricht profitiert. Vielen Dank für den lehrreichen Kurs.
G. Tschuor, Kantonsspital Graubünden

Ansprechperson

Karin Maier
Leiterin Prüfungssekretariat Spitalfachleute und Spitalexperten
Seminarorganisatorin Betriebswirtschaft, Hotellerie, Betriebstechnik T. 062 926 90 12

Angebotsübersicht

PDF oder Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung
Das Seminar wurde dem Warenkorb hinzugefügt.