T. 062 926 90 00

Link-Nurse Infektionsprävention - LIN

Link Nurses sind das Bindeglied zwischen den Expertinnen und Experten für Infektionsprävention und den Pflegeabteilungen. Sie sollen also konkrete, spitalhygienische Handlungserfordernisse erkennen, der Expertin/dem Experten melden und die von der Expertin/dem Experten angeordneten Massnahmen in der Umsetzung auf ihrer Pflegeabteilung als Peer Tutorinnen oder -Tutoren unterstützen.

Der vorliegende Ausbildungsplan ist in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Spitalhygiene (SGSH) und der Fachexperten/-innen Infektionsprävention & Berater/-innen Spitalhygiene (fibs) entstanden.

             H logo icon cmyk                         logo FIBS cmyk ohne claim2

Zielgruppen

  • dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF
  • Fachfrau Gesundheit / Fachmann Gesundheit

Handlungskompetenzen

Sie sind nach dem Seminarbesuch in der Lage, die fachlich korrekte Umsetzung von Regelungen und Vorgaben zur Infektionsprävention im eigenen Arbeitsbereich sicherzustellen und eine Bindegliedsfunktion zwischen der Fachexpertin für Infektionsprävention und ihrer eigenen Abteilung zu übernehmen.

Inhalte

  • Mikrobiologie, Epidemiologie
  • Nosokomiale Infektionen
  • Einsatz von Standard-Hygienemassnahmen
  • Isolationen
  • Antiseptik und Desinfektion
  • Kommunikation im interprofessionellen Kontext

Hinweise

Nach abgeschlossenem Seminar können Sie ein Jahr lang mit den Dozentinnen auf unserer Lernplattform Ihre
aktuellen Hygienefragen klären.

Das Seminar ist durch die Schweizerische Gesellschaft für Spitalhygiene (SGSH) und die deutschsprachige
Interessengruppe der Beraterinnen und Berater für Infektionsprävention und Spitalhygiene (fibs) anerkannt.

Fragen zum Seminar

Ich möchte dieses Seminar als Innerbetriebliches Seminar buchen

Wir bilden Ihre Mitarbeitenden da weiter, wo die Berufskenntnisse angewendet werden. Wir bringen das praxisbezogene Wissen zu Ihnen und gehen auf die Themen ein, die für Ihren Betrieb wichtig sind. Fragen Sie uns unverbindlich an.

Ansprechperson

Mirjam Sejdini
Seminarorganisatorin Pflege, Behandlungstechnik T. 062 926 90 04

Angebotsübersicht

PDF oder bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung
Das Seminar wurde dem Warenkorb hinzugefügt.