T. 062 926 90 00

Branchenspezifische Ausbilder/in, Berufsbildner/in mit Gesamtverantwortung für kaufmännische Lernende

Hauptverantwortliche Berufsbildner/innen der Kaufmännischen Berufe benötigen einen Gesamtüberblick über die betrieblichen Anforderungen und Umsetzungsinstrumente.
Sie geben ihr Wissen kompetent und zielgerichtet an die verschiedenen Abteilungen weiter und vertreten die Anliegen der Grundbildung im Unternehmen. Sie sind in der Lage, vertrauensvolle Beziehungen zu den Lernenden zu schaffen und zu pflegen.

Dieses Seminar kann auch betriebsintern durchgeführt werden. Verlangen Sie eine Offerte von uns.

Zielgruppe

  • Ausbildungsverantwortliche / Ausbildungsverantwortlicher
  • Berufsbildnerin / Berufsbildner
  • Hauptverantwortliche Berufsbildner/innen
  • Personalleiter/in von Lernenden im Beruf "Kauffrau/Kaufmann EFZ"
  • Praxisbildnerin / Praxisbildner

Voraussetzungen

Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit: Das Seminar lebt auch von den Ressourcen und Erfahrungen der Teilnehmenden.

Handlungskompetenzen

Sie bilden die Lernenden in ihrem Unternehmen gezielt nach Reglement aus und wenden die verschiedenen Instrumente der kaufmännischen Grundbildung richtig an.

Inhalte

Gesamtübersicht über die kaufmännische Grundbildung

- Der Kompetenzwürfel als Basis und Kernstück der kaufmännischen Grundbildung
- Einführung in die Lern- und Leistungsdokumentation
- Die Lern- und Leistungsdokumentation, das verbindliche Drehbuch der betrieblichen Ausbildung
- Die Ausbildungs- und Leistungsziele
- Die Prüfungselemente
- Die überbetrieblichen Kurse
- Was ist eine Arbeits- und Lernsituation (ALS)?
- Die Vorbereitung einer ALS
- Das Auswertungsgespräch
- Der Ausbildungsbericht
- Was ist eine Prozesseinheit?
- Die Auswahl einer Prozesseinheit und die Einführung des Lernenden
- Die Beurteilung einer Prozesseinheit
- Das Lernjournal
- Das Vorgehen zur Erstellung eines Ausbildungsprogramms
- Die Erstellung eines Ausbildungsprogramms
- Weitere Aufgaben des Lehrbetriebes

Hinweise

Die Lern- und Leistungsdokumentation ist im Kursgeld inbegriffen.

Abschluss

Seminarbestätigung H+ Bildung

Seminartage

08.05.19 08:30 - 16:20 Aarau, H+ Bildung, Schachenallee 29, Eingang G Ruth Meier
09.05.19 08:30 - 16:20 Aarau, H+ Bildung, Schachenallee 29, Eingang G Ruth Meier

Sonstiges

2 Tage

Ansprechperson

Yvonne Diriwächter
Mitarbeiterin Empfang, Logistik, Infrastruktur
Seminarorganisatorin Kaufmännische Grundbildung T. 062 926 90 18

Seminarnummer

KMG1-191

Seminarname

Branchenspezifische Ausbilder/in, Berufsbildner/in mit Gesamtverantwortung für kaufmännische Lernende

Datum

08.05.19 - 09.05.19

Seminarkosten

CHF 570.– Seminarkosten (inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung)

Angebotsübersicht

PDF Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung