T. 062 926 90 00

ANQ Schulung - Instrument FIM® - Fallbesprechungen für Fortgeschrittene

Die Schulung richtet sich an Personen, welche in einer Rehabilitationsklinik oder einer Akutklinik mit einer rehabilitativen Abteilung tätig sind und im Rahmen des ANQ Messplans Rehabilitation das Messinstrument FIM® einsetzen (http://www.anq.ch/de/rehabilitation/). Die Schulung setzt praktische FIM®-Kenntnisse voraus und beinhaltet eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem FIM® z.B. in Form von Fallbesprechungen.

Zielgruppen

Mitarbeitende aus Pflege & Therapie, die über praktische Kenntnisse mit dem Instrument FIM® verfügen

Handlungskompetenzen

Die Teilnehmenden moderieren komplexe Fallbesprechungen mit dem Instrument FIM®. Sie leisten einen massgeblichen Beitrag zur betrieblichen Homogenisierung des Systems.

Inhalte

- FIM® Instrument: Items, Erhebung, Datenerfassung und Datenübermittlung

- Moderierte gemeinsame, klinikübergreifende Fachreflexion

- Arbeit anhand von eigenen Fallbeispielen

Hinweise

Der ANQ prüft die Rechtmässigkeit der Anmeldungen (bestehende Sublizenz für Einsatz des FIM® im Rahmen des Messplans Rehabilitation).

Abschluss

Teilnahmebestätigung von H+ Bildung und ANQ

Seminartage

10.10.19 09:00 - 12:15 Zürich, PHZ, Sihlhof Nicole Iten
11.11.19 09:00 - 12:15 Zürich, SIB, Sihlhof Nicole Iten

Sonstiges

Die Schulung findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Ihre Ansprechperson

Sandro Galli
Seminarorganisator Betriebswirtschaft, Hotellerie, Berufsbildung T. 062 926 90 19

Seminarnummer

FIM-2-192

Seminarname

ANQ Schulung - Instrument FIM® - Fallbesprechungen für Fortgeschrittene

Datum

10.10.19 - 11.11.19

Seminarkosten

CHF 300.– inkl. Dokumentation und Kaffeepausen

Angebotsübersicht

PDF Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung