T. 062 926 90 00

EKG schreiben und interpretieren

In diesem Seminar werden Sie lernen, wie man ein EKG schreibt, die wichtigsten pathologischen Veränderungen erkennt und was in Notfallsituationen zu tun ist.

Zielgruppen

Berufsfachleute des Gesundheitswesens, die in ihrem Berufsalltag EKG's schreiben müssen

Handlungskompetenzen

Die Teilnehmenden sind nach dem Seminarbesuch in der Lage, ein EKG fachlich einwandfrei zu schreiben und die wichtigsten pathologischen Abweichungen zu erkennen und folgerichtig zu Handeln

Inhalte

- Grundlagen des EKG's
- Reizbildungs- und Reizleitungsstörungen
- Herzrhythmusstörungen
- koronare Herzkrankheit
- Herzinfarkt
- Notfallmanagement

Abschluss

Teilnehmende, die das Seminar vollständig besucht haben erhalten eine Seminarbestätigung von H+ Bildung

Seminartage

12.08.19 08:30 - 16:20 Aarau, H+ Bildung, Rain 36 Barbara Hunziker

Ihre Ansprechperson

Mirjam Sejdini
Seminarorganisatorin Pflege, Behandlungstechnik T. 062 926 90 04

Seminarnummer

EKG-192

Seminarname

EKG schreiben und interpretieren

Datum

12.08.19 - 12.08.19

Seminarkosten

CHF 300.– inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung

Angebotsübersicht

PDF Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung