T. 062 926 90 00

Diplomierte Wundexpertin / Diplomierter Wundexperte SAfW

Neuste Erkenntnisse in der Wundbehandlung gewährleisten ein effizientes Wundmanagement in Spitälern, Rehabilitationskliniken, Heimen und im Spitex-Bereich. Eine effektive und schnelle Wundheilung hilft nicht nur Kosten einzusparen, sondern verbessert den Gesundheitszustand der Patienten und vermindert Schmerz und Leiden. In diesem Lehrgang wird den Teilnehmenden dieses komplexe und wichtige Thema auf eine wissenschaftlich fundierte, übersichtliche und praxisnahe Art vermittelt. Dabei werden Problemstellungen aus der Pflegepraxis besprochen und Interventionsstrategien aufgezeigt.

Weitere Informationen: Video zum WEX-Lehrgang


Weiterführendes Angebot zum Thema Wundmanagement: 
MAS in Wound-Care / Kalaidos Fachhochschule

Bitte beachten Sie: Es kann sein, dass ein Lehrgang bereits ausgebucht ist, obwohl er immer noch grün oder orange angezeigt wird. Die Eingänge werden nicht täglich bearbeitet. Besten Dank für Ihr Verständnis!

Zielgruppen

  • Ärztin / Arzt
  • dipl. Pflegefachfrau/dipl. Pflegefachmann HF
  • dipl. Podologin /dipl. Podologe HF

 

Voraussetzungen

  • Die Teilnehmenden verfügen über drei Jahre Berufserfahrung und arbeiten in Spitälern, Kliniken, Heimen, Spitex, Ambulatorien oder sind freiberuflich tätig.
  • Um in den Lehrgang aufgenommen zu werden, benötigen die Teilnehmenden Deutsch-Kenntnisse die mindestens dem Level B2 entsprechen.

Handlungskompetenzen

Sie wenden diagnostische Massnahmen zielführend an, beurteilen Wunden, schlagen entsprechende Therapien und Pflegemassnahmen vor und setzen diese fachkompetent um. Sie erstellen Wundbehandlungskonzepte und wenden neuste Methoden an, setzen Wundtherapeutika effizient ein und gewährleisten eine umfassende Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention.

Inhalte

  • Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie, Infektiologie
  • Schmerzphysiologie, Ernährungslehre
  • Wundphysiologische Vorgänge
  • Chronische Wunden, Akute Wunden
  • Wunddiagnostik
  • Wundauflagen, Materialkunde
  • Wundbehandlungsmethoden
  • Kompression
  • Wunddokumentation
  • Behandlungsplanung, Wundmanagement
  • Fallbesprechungen
  • Praxisbesuche

Hinweise

Der Lehrgang wird gemeinsam von der Swiss Association for Wound Care (SAfW) und H+ Bildung angeboten.

Der Lehrgang ist von der European Wound Management Association EWMA anerkannt.
___

H+ Bildung hat die Unterrichte aufgrund der Verordnung des Bundesrates eingestellt. Wir werden alle Teilnehmenden per E-Mail informieren. Ersatzdaten werden so bald wie möglich kommuniziert.

Abschluss

Ein Diplom, das den erfolgreichen Abschluss des Lehrganges "diplomierte Wundexpertin SAfW/diplomierter Wundexperte SAfW" bestätigt, wird denjenigen Teilnehmenden überreicht, welche die Anforderungen der Promotionsordnung erfüllen und die Abschlussprüfung erfolgreich absolvieren.

Lernzeit

24 Tage (1 Einführungstag, 21 Unterrichtstage, ½ Praxistag, ½ Beobachtungstag, 1 Prüfungstag)

Ansprechperson

Eveline Hauri
Seminarorganisatorin Wundbehandlung T. 062 926 90 14

Seminarnummer

WEX-201

Seminarname

Diplomierte Wundexpertin / Diplomierter Wundexperte SAfW

Datum

20.01.20 - 13.03.21

Seminardauer

24 Tage

Übersicht Seminartage

Seminartage WEX 201

Kosten

CHF 6250.– Lehrgangskosten (inkl. Dokumentation und Prüfungsgebühr, ohne Unterkunft und Verpflegung)

Angebotsübersicht

PDF oder Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung
Das Seminar wurde dem Warenkorb hinzugefügt.