T. 062 926 90 00

Branchenspezialitäten - ein Überblick

Das Seminar - ein Muss für alle Branchen-Quereinsteiger, ein Update für Mitarbeitende im Schweizerischen Gesundheitswesen. Sie verschaffen sich einen Überblick über die wichtigsten Akteure und die Strukturen des Gesundheitswesens Schweiz. Aufgabenverteilung und Finanzströme werden identifiziert. Sie setzen sich mit aktuellen Themen wie Patientensicherheit und -erlebnis auseinander.

Zielgruppen

Branchenquereinsteiger und/oder Mitarbeitende auf Stufe Sachbearbeitung, Fachspezialist, Teamleitung aus allen Bereichen (medizinisch, therapeutisch, betriebswirtschaftlich etc.) von Leistungserbringern wie Spitäler, Psychiatrien, Rehabilitationskliniken, Langzeitpflegeinstitutionen, Regulierer wie Gesundheitsdirektionen oder Finanzieren wie Sozial- und Krankenversicherungen

Handlungskompetenzen

Die Teilnehmenden wirken in Fachgesprächen als aktive Gesprächspartner mit. Sie können in Ihrem Aufgabengebiet Fragestellungen effizienter und adressatengerecht formulieren.

Inhalte

- Gesundheitswesen Schweiz - ein Überblick

- Organisation Spital - eine komplexe Expertenorganisation

- Patientensicherheit und - erlebnisförderung am Beispiel von Lean Hospital

- Finanzierungssysteme am einfachen Beispiel erklärt

- Fallbeispiele mit Interpretation und Auswirkungen auf den Betrieb

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Seminartage

15.04.19 08:30 - 16:20 Aarau, H+ Bildung, Rain 36

Ansprechperson

Sandro Galli
Seminarorganisator Betriebswirtschaft, Hotellerie, Berufsbildung T. 062 926 90 19

Seminarnummer

BSU-191

Seminarname

Branchenspezialitäten - ein Überblick

Datum

15.04.19 - 15.04.19

Seminarkosten

CHF 360.– inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung

Angebotsübersicht

PDF Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung